Klasse 2B

Normalerweise wären die Schüler und Schülerinnen der GGS Weststadt am gestrigen Martinstag singend mit ihren Laternen durch die Straßen gezogen. Auf dem Charleviller Platz hätte es ein großes Martinsfeuer gegeben.
Nicht so in diesem Jahr.
Traditionelle Martinszüge sind wegen der aktuellen Situation ins Wasser gefallen. Wie in allen Klassen wurde auch in der 2b fleißig gebastelt, gemalt und zu klassischen Martinsliedern mitgesummt!!!
Auch wenn es nur eine kleine Version des eigentlichen Martinsfestes war, war den Kindern die Freude anzusehen.


Die ganze Klasse bedankt sich bei Frau Feist für die LED-Teelichter für unsere Laternen und bei unserem Förderverein für leckere Wecken!!!