Streitschlichter

 

Was macht man als Streitschlichter?

  • Die Streitschlichter schlichten auf dem Schulhof Streit. Sie helfen anderen Kindern, die Konflikte friedlich zu lösen.

Wie viele Kinder sind schon zu Streitschlichter ausgebildet?

  • Genau 12 Kinder sind schon ausgebildet und dürfen auf dem Schulhof Streite klären.

Wie viele Kinder sind noch in der Ausbildung?

  • Genau 13 Kinder sind zurzeit in der Ausbildung.

Was macht man in der Streitschlichterausbildung?

  • Wir müssen lernen, wie man richtig einen Streit schlichtet.
    Dazu gehören vier Regeln, die die Streitenden befolgen müssen:

1. Lasst den anderen aussprechen!
2. Hört dem anderen zu!
3. Seid höflich!
4. Arbeitet auf eine Lösung hin, die für beide Seiten gut ist!

 

Mona und Nele, Klasse 4b